Zahnarztpraxis Dr. Christian Jordan
Zahnarztpraxis Dr. Christian Jordan

Parodontologie

Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des gesamten Zahnhalteapparates und gilt als die am häufigsten vorkommende Erkrankung der Mundhöhle.

Ursache dafür sind bestimmte Bakterien, die ohne die richtige Therapie zu Zahnfleischbluten, Knochenabbau und letztendlich sogar zum Verlust der Zähne führen können.

Eine gründliche Prophylaxe und Therapie sind sehr wichtig, denn je früher die Entzündung erkannt wird, umso besser für die Zähne.

 

Entzündliche Erkrankungen des Zahnfleisches haben nicht nur Einfluss auf Mund und Zähne, sondern wirken auf den gesamten Körper. Parodontitis kann zu einem erhöhten Risiko von Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall, untergewichtigen Frühgeburten und zu einer erhöhten Anfälligkeit für verschiedene andere Erkrankungen führen.

 

Eine moderne Parodontitisbehandlung hat heute ihren Schrecken verloren. Mit modernen Geräten (z.B. Ultraschall) entfernen wir schonend unter örtlicher Anästhesie Ablagerungen auch in den tieferen Bereichen des Zahnhalteapparates.

Bei schwerer Form der Parodontits ist zudem eine Keimbestimmung im Labor mit anschließender gezielter Antibiotikabehandlung zu empfehlen.

 

Für den Behandlungserfolg ist das vorher durchgeführte Putztraining und eine dadurch erzielte perfekte Mundhygiene unbedingte Voraussetzung. Regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR) und individuelle Prophylaxe im Recall ist für den Langzeiterfolg unumgänglich.

 

Sie haben weitere Fragen?

Dann rufen Sie uns an unter +49 8862 6100+49 8862 6100

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Dr. Jordan 08862-6100

Anrufen

Anfahrt